Unterwegs in Tana Toraja

Tana Toraja ist eine Region in der Provinz Sulawesi Selatan, Indonesien. Mit einer Fläche von 1.990 km² und knapp 250.000 Einwohnern (2007) beheimatet sie die Volksgruppe der Toraja. Der Regierungssitz ist Makale, das kulturelle Zentrum des Toraja-Landes ist Rantepao. Tana Toraja ist sehr gebirgig. Die Höhe schwankt zwischen 150 und 3.083 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Grenzen Tana Torajas wurden während der niederländisch-ostindischen Regierungszeit im Jahr 1909 festgelegt. 1926 wurde Tana Toraja unter die Verwaltung des Bugis-Staates Luwu gestellt. 1946 erhielt die Region Regentschafts-Status. Heute ist sie ein beliebtes Ziel für Touristen. Außerdem haben zahlreiche westliche Anthropologen die einheimische Kultur studiert.

Die Region ist agrarisch geprägt. Hauptprodukte sind Gemüse, Süßkartoffeln , Reis, Kaffee, Nelken, Kakao und Vanille. Es gibt sechs traditionelle Märkte, die jeweils alle sechs Tage statt finden.:

  • Pasar Makale
  • Pasar Rantepao
  • Pasar Ge'tengan
  • Pasar Sangalla'
  • Pasar Rembon
  • Pasar Salubarani
  •  
  • Quelle:Wickipedia
Free counters!
besucherzähler