In einer Erzählung aus  Tausendundeiner Nacht spricht ein Erzähler über wunderbare Städte:" Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen.Sein Staub ist aus Gold.Sein Nil ist ein Wunder.Seine Frauen sind wie die schwarzäugigen Jungfrauen des Paradieses.Und wie könnte es anders sein, da Kairo die Mutter der Welt ist?"

Kairo (arabisch ‏القاهرة‎, al-Qāhira – „die Starke“ oder „die Eroberin“

Mohammed Ali Moschee

Free counters!
besucherzähler